VIA Platte, VIA Platten,Zementfliese
VIA Platte, VIA Platten,Zementfliese
 

Pflege & Reinigung von Zementplatten und Terrazzoplatten

Terrazzo Putzmittel,Terrazzoputzmittel,Reinigungsmittel für Terazzo,Terrazzoreiniger Terrazzo Putzmittel

Nachdem der Zementfliesenboden bzw. Terrazzoboden imprägniert wurde, ist auf eine fachgerechte Pflege sehr zu achten. Viele Hersteller solcher Fliesen versuchen chemische Produkte zu verkaufen, welche angeblich für einen optimalen Schutz sorgen sollen. Auch gibt es etliche Ratgeber im Internet, welche Pflege -und Reinigungsprodukte verschiedener Chemiehersteller empfehlen. "Lassen Sie die Finger davon!" 

 

Um aber den Geldbeutel und die Schönheit eines Zementfliesenbodens zu wahren empfehlen wir unsere "Zementplattenpflege". Diese ist nachhaltig gesehen nicht nur sehr günstig, sondern sorgt auch für eine natürliche Schutzschicht (Patina), welche sich nach ein paar Wochen regelmäßiger Pflege bildet. Dieser Effekt stellt sich durch die natürliche Rückfettung der speziellen Seife ein. Der Boden bekommt einen besonderen Glanz.

 

Viele Böden die wir bisher gesehen haben, welche mit Reinigungsprodukten behandelt wurden, haben Ihre natürliche Schönheit verloren, da die Zementschicht mit der Zeit angegriffen wurde. Vertrauen Sie hier auf die Erfahrung von Peter Hess, da die Pflege eines Zementplattenbodens zu großen Teilen der eines klassichen Walzterrazzo entspricht.

Eine Imprägnierung ist begrenzt in ihrem Wirkungsgrad

Eine Imprägnierung stellt keinen endlosen Schutz dar. Sie soll das Eindringen von Schmutzpartikeln und fremden Substanzen soweit wie möglich verhindern. Dabei hat die beste Imprägnierung der Welt nur einen begrenzten Wirkungsgrad. Wenn Ihnen Rotwein, Tomaten oder sonstige Flüssigkeiten auf den Boden fallen oder tropfen, sollten sie diese so schnell wie möglich aufwischen. Eine längere Einwirkung von <=25min hält meistens keine Imprägnierung durch.

Es ist ein Fleck entstanden!

Es ist passiert, ein Fleck befindet sich im Boden! Was nun?

Wenn das Unglück passiert ist und der Boden vorher weder geölt, noch imprägniert wurde, ist die Substanz in die Platte eingedrungen. Bevor Sie jetzt sämtliche Internetforen durchforsten und etliche Fliesenleger anrufen sei Ihnen eines gesagt: "Der Fleck wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht verschwinden!" Es besteht zumindest eine geringe Chance mit einem Diamandpad oder Kunststoffsegement und viel Fingerspitzengefühl den eingedrungenen Fleck einwenig zu kaschieren. Hier empfiehlt sich die Platte auszutauschen.

VIA Platten, VIA Zementfliesen, VIA Logo VERLEGEBETRIEB

Hier finden Sie uns:

Fliesen & Terrazzo Peter Hess

 

Ausstellung

Dr. Walter-Bruch-Str.7

66606 St. Wendel

Auf Termin!

 

Büro

Coburger Str. 12
66606 St. Wendel

Saarland, Luxemburg

 

Telefon: 06851/3264

Mobil: 0172/7075726

Telefax: 06851/8024371

fliesen-peter-hess@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fliesen & Terrazzo Peter Hess